einzel 20130920 1007948950

Hier findet Ihr Ankündigungen zu Konzerten.

Diese Seite wird regelmäßig ergänzt und aktualisiert. Wenn Du Veranstalter oder Musiker bist und Deine Ankündigung auch gerne hier platzieren möchtest, dann sende uns einfach eine eMail mit einem Plakat in digitaler Form an .

   
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Hawaiian Toasties im Kulturcafé Komm du in Hamburg-Harburg
Samstag, 13. Juli 2019

2019 07 13 hawaiian toasties 20190603 1803203034

Hawaiian- und Western-Swing der 1920er und 1930er Jahre

Songs aus Hawaii, Swing aus Amerika und eine Prise Blues – das Ergebnis ist die Musik, der sich die Hamburger Band „The Hawaiian Toasties“ verschrieben hat. In Hawaii wurde die Steelgitarre erfunden, die mit ihren langen Glissandi der
menschlichen Stimme so nahe kommt. Passend zu den Anfängen der Swing Musik brachten die Hawaiianer die Steelgitarre und ihre Songs nach Kalifornien. Der Western Swing war geboren. Die Hawaiian Toasties geben dieser Musik Ausdruck, indem sie den zweistimmigen Gesang ihrer Sängerinnen mit Ukulelen, Bass und natürlich der Steelgitarre untermalen. Melodien, die man nicht vergisst – und es darf getanzt werden. Swingende Rhythmen, heitere Lieder, der eine oder andere Blues – verbunden mit humorvollen Kommentaren der Band. Unbeschwerte Unterhaltung ist das Motto der „Hawaiian Toasties“!

Besetzung:
Maike Hoeft - Gesang, Ukulele, Tenorgitarre
Lore Deman - Gesang, Ukulele
Veit Doehler - Steel Gitarre, Gitarre, Gesang
Lutz Seidel - Kontrabass, Gesang


Kulturcafé Komm du, Buxtehuder Straße 13, 21073 Hamburg-Harburg
Tel.: 040 / 57 22 89 52 - http://www.komm-du.de

Eintritt frei / Hutspende
   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.