000 20180922 1400553753
Ein Bericht mit Fotos von Dajana Gehn + Pressefotos (Textillustration)



a 20180922 1334852962Unter dem Titel „Wiedersehen mit Freunden“ durfte sich das Publikum auf Monika Herz mit Sohn David, Eva–Maria Pieckert, Hans-Jürgen Beyer, Frank Schöbel sowie Angelika Mann freuen. Durch die Show führte Uwe Jensen. Unterstützt wurde er von der wunderbaren Tänzerin Olga aus dem Friedrichstadtpalast.

Als erstes kam Monika Herz auf die Bühne und präsentierte ein Medley ihrer besten Hits. Natürlich durfte das Lied „Kleiner Vogel“ nicht fehlen. Im Hintergrund wurden auf einer Leinwand Ausschnitte aus ihrem künstlerischen Schaffen gezeigt, aber auch private Einblicke gewährt. Mit Stolz holte sie ihren Sohn David auf die Bühne. Gemeinsam sangen sie bekannte englischsprachige Country-Songs. David Herz hat eine beeindruckend tiefe und angenehme Stimme. Zum Abschluss sangen sie den Hit „Kleiner Vogel“ nochmals gemeinsam.

Uwe Jensen sang den Song „Hallelujah“ in Andenken an seinen Freund Achim Mentzel. Im Publikum war es ganz ruhig. Schnell lockerte sich die Stimmung wieder auf, als Uwe Jensen kleine Geschichten erzählte, die er mit Achim erlebte. So kannte man ihn. Immer einen lustigen Spruch auf den Lippen.

b 20180922 1629530927Für mich die Überraschung des Abends war Hans-Jürgen Beyer. Natürlich kannte ich ihn namentlich. Aber was er auf der Bühne ablieferte, war unglaublich. Ich erwartete einige Schlagersongs. Aber weit gefehlt. Als ehemaliges Mitglied im Thomaner Chor sang er verschiedene klassische Lieder. Das Beste hob er sich auf. Er sang einen Song von Deep Purple. Absolut unglaublich ... Diese Stimme ... Diese Vielfältigkeit ... Diese Performance. Man hatte das Gefühl, dass Hans-Jürgen Beyer für jeden einzelnen Song auf der Bühne „stirbt“. Er gibt wirklich alles. Er lebt seine Lieder. Er fühlt sie. Er ist ein ungeheures Energiebündel auf der Bühne.

Es erfolgte ein kurzer Wechsel. Uwe Jensen legte mit der Tänzerin Olga aus dem Friedrichstadtpalast eine flotte Sohle aufs Parkett. Wie im Fluge wechselte dabei Olga ihre Outfits. Noch ganz aus der Puste kündete Uwe die nächste Künstlerin an. Angelika Mann.

Sie begrüßte uns mit dem Lied „Guten Morgen“ aus dem Traumzauberbaum. Ihre eigenen Anmoderationen für ihre Songs brachten uns genauso wie die Texte ihrer Songs sehr zum Schmunzeln wie z.B. „Sieben Zwerge“, „Der Bauch muss weg“ oder wenn sie von Emils unanständiger Lust sang. Romantisch wurde es als sie für ihren Mann ein Liebeslied sang. Mit Angelika Mann endete der erste Teil von dieser großartigen Show.

c 20180922 1011406592Für ruhigere Momente sorgte Eva-Maria Pieckert nach der Pause. Sie sang einen ganz neuen Song, den ihr Arnold Fritsch schrieb. Den Titel „My heart will go on“, im Original von Celine Dion, sang sie auf Deutsch und teilweise in Englisch. Eine wunderbare Version. Gleich danach kam Uwe Jensen wieder auf die Bühne und verkündete, dass Frank Schöbel wolle, dass er ihn ganz schnell ankündigt und er schnell auf die Bühne kann. Aber Uwe ließ es sich nicht nehmen, noch einige Worte mehr über Frank Schöbel zu sagen.

Frank Schöbel kam mit seiner Band (Till Paulmann, Alexander Kirfe, Stefan Schirrmacher). Es folgte ein Hit auf den anderen. Eine perfekte Mischung aus alten und neuen Songs. Aber natürlich durften „Wie ein Stern“, „Gold in deinen Augen“ oder „Ich geh vom Nordpol zum Südpol“ nicht fehlen. Das Publikum sang mit, klatschte mit, stand auf und wollte immer mehr.

Zum Abschluss kamen alle Künstler noch einmal auf die Bühne und sangen. Es war eine grandiose Show. Weitere 19 Konzerte werden noch folgen. Eigentlich muss man sagen, dass man fünf Konzerte in einer Show erleben dürfe. Alle Genres wurden bedient und es fiel schwer, dabei auf den Plätzen zu bleiben. Wer die Möglichkeit hat, sollte auf jeden Fall die Show „Wiedersehen mit Freunden“ besuchen. Es ist wirklich ein Highlight.




Bitte beachtet auch:
• Off. Homepage von Angelika Mann: www.angelika-mann.de
• Off. Homepage von Eva-Maria Pieckert: www.eva-maria-pieckert.de
• Off. Homepage von Monika Herz: www.monikaherz.de
• Off. Homepage von Frank Schöbel: www.frank-schoebel.de
• Off. Homepage von Hans-Jürgen Beyer: www.hans-juergenbeyer.de
• Off. Homepage von Uwe Jensen: www.uwe-jensen.net
• Homepage des Bürgerhaus in Neuenhagen: www.buergerhaus-neuenhagen.de





   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.