000 20180425 2058187226






uesc 20180425 1711720845
Ein Bericht von Rüdiger Lübeck mit Fotos von Sandy Reichel



Am 7. November vergangenen Jahres gaben Bettina Wegner und Karsten Troyke ein Konzert in der Berliner WABE. Wochen vorher ausverkauft - wie immer, wenn diese Besetzung dort ihr Stelldichein gibt. Inmitten des Publikums damals auch Eva Kyselka, gut gelaunt und stets auf der Lauer nach einem Schwätzchen mit den Vielen, die sie kannte und den Vielen, die sie kannten ...b 20180425 1144552831 Am Morgen darauf war Eva Kyselka tot. Das erste, was mich und sicher auch andere nach dem Durchsickern dieser Nachricht beschäftige, war die berühmte Frage nach dem "Warum?", und damit einhergehend nach dem "Warum so früh?". Tatsächlich stand sie kurz vor ihrem 63. Geburtstag. Das ist heute natürlich beileibe kein Alter zum Sterben mehr, aber ich hätte sie doch mindestens 10 Jahre jünger eingeschätzt.

Wir waren vor einigen Jahren einmal böse einander geraten, nachdem auf unserer Seite eine von mir verfasste Konzertrezension zu einem ihrer Auftritte deutliche Worte fand ob der schlechten Tagesform, die seinerzeit offenbar Grund für eine - aus meiner Sicht - ausgesprochen durchwachsene Bühnendarbietung gewesen sein muss. Diese zugegeben sehr subjektive Einschätzung erfolgte jedoch insbesondere in dem Wissen, dass sie es besser konnte. Eva nahm die Kritik sehr persönlich und ließ damals nichts unversucht, die Redaktion zum Löschen des Beitrages oder zumindest zur Vornahme entsprechender Änderungen zu bewegen. Wir einigten uns schließlich nach langem Ringen auf einen Kompromiss: der Beitrag bleibt inhaltlich unangetastet, der Link "verschwindet" jedoch in den Suchmaschinentreffern und springt einem nicht mehr förmlich ins Gesicht bei Eingabe ihres Namens. Wenig später trafen wir uns dann auch einmal am Rande einer Veranstaltung und sprachen uns intensiv aus. Und ja, seitdem kannte nun auch ich Eva Kyselka. Und sie mich. Und fortan liefen wir uns immer mal wieder über den Weg ...

Evas Leben war eines mit und für die Musik. Viele ihrer Freunde und Weggefährten sind Kollegen, mit denen sie in ihrer Karriere zusammenarbeitete. Und diese hatten - mit etwas Abstand - selbstverständlich das Bedürfnis, standesgemäß von ihr Abschied nehmen zu können. Evas Tochter Jennifer stand nun vor der Herkulesaufgabe, eine Veranstaltung, die diesem Anspruch auch gerecht wird, auf die Beine zu stellen. Es kann an dieser Stelle schon einmal vorweggenommen werden, dass ihr dies durchweg gelungen ist!

Zahlreich sind sie an diesem Donnerstag wieder in die Wabe gekommen, und ja - auch Eva war mit dabei. Der Videotrailer zu ihrem Song "Bienenkönigin" gab das Intro zu einem aus insgesamt vier Blöcken bestehenden Konzertmarathon, eine Chronologie ihres musikalischen Lebens sozusagen. Wobei die Sezierung eines jeden Beitrags angesichts der schieren Menge an teilnehmenden Künstlern (s.u.) den Rahmen dieses Beitrags alsbald sprengen würde. Vielleicht soviel: ein jeder hatte seine persönliche Beziehung zu Eva, und nicht wenige vermochten an diesem Abend ihre ganz private Anekdote aus dieser auszuplaudern. Musikalisch wurde breit gefächert, auf durchweg hohem technischen, ja professionellem Niveau. Eva hätte es gefallen. Nein - Eva HAT es gefallen!



c 20180425 1906742647MITWIRKENDE:
PHONOLOG mit
   Uwe Märzke (voc), Norbert Schultz (p)
    Jörg Kramer (bg), Ralph-Rainer Clauß (dr)
• Hannes Kreuziger (p, voc)
• Tina Rogers (voc)
• Soulrock & S-Rok (Beatbox und Rap)
• Mckinley /voc)
• Bernard Mayo (voc, g)
• Ricardo Moreno (voc)
• Ayo Sonko (perc)
• Wolfgang Ohmer (g, hang)
• Bernd Brecht (p, voc)
• Rainer Korf (vio)
• Roberto Schumann (g)
• Maximilian Semrau (sax)
• Karsten Wilck (b)
SIMONE K. & BAND mit
   Tina Powileit (caj, voc), Micha Schiemann (bg, voc),
    Simone Kotowski (voc, p)
• Michel Berlin (g)
• Felix Kerkhoff (dr)
• Karsten Wilk (bg)
• Stefan Graser (p)
• Nicole Lewik (voc)
FELINE & STRANGE mit
   Christoph Klemke (cel), Feline Lang (voc)
• Taylor Martin (g, voc)
• Jenny Conrad (bg)
• Bekki Rebecka Hempel (vio, voc)
• Uwe Meinelt (p, voc)
• El Alemán (g)
• Bettina Wegener (voc)
• Bertolt Karsten Troyke (g)
• Thomas-Adli Lehmann (voc)
• Andreas Hähle (Moderation)








 

 

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.