Benefiz-Gala für ANKE LAUTENBACH im Kino
Kosmos zu Berlin am 22. September 2011

u.a. mit Dagmar Frederic, Frank Schöbel, Holger Biege, Dirk Michaelis u.v.a.

 

Bericht:
Rüdiger Lübeck

Fotos:
Rüdiger Lübeck


Anke Lautenbach sah ich zuerst Ende letzten Jahres beim Künstlertreffen. Da stand sie im Duett mit Mike Kilian und in Begleitung der Jonathan-Blues-Band auf der Bühne und rockte, was das Zeug hielt. Dass diese kraftvolle Stimme eigentlich im Schlager-Metier zu Hause ist, war mir damals nicht bekannt. Aber das Genre ist mir auch sonst nicht wirklich vertraut.

a 20130304 1972028965

Es war unbeschadet dessen eine Selbstverständlichkeit, beim Benefiz-Konzert zugunsten von Anke Lautenbach am vergangenen Donnerstag im Kino Kosmos dabei zu sein. Der Anlass war leider trauriger Natur: die Sängerin ist unlängst schwer an Leukämie erkrankt. Holger Schmidt, enger Freund der Künstlerin, nahm sich sofort der Sache an und organisierte innerhalb weniger Wochen einen Konzertabend, bei welchem sich Stars und Sternchen der Branche die Klinke in die Hand geben sollten: Dagmar Frederic, Tony Marshall, Gunther Emmerlich, Frank Schöbel, Eva Maria Pieckert, Regina Thoss, Tatjana Meisner, Michael Hansen, Peter Wieland, Bernd Warkus und Sohn, Santina Maria Schrader, Holger Biege, Dirk Michaelis (der unlängst erst einen guten Freund und Musikerkollegen durch diese heimtückische Krankheit verlor, Anm. d. Red.), Judy Weiss, Rainer Oleak und Carmen Hatschi, das MDR-Fernsehbalett - um nur einige zu nennen. Und so hatte man zuweilen den Eindruck, mitten in einer Kessel-Buntes-Sendung der achtziger Jahre gelandet zu sein...

Hut ab vor allem vor der logistischen Meisterleistung, welche Holger Schmidt zu vollbringen hatte. Innerhalb kürzester Zeit gelang es ihm, spontan eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen, die sämtliche Erwartungen überbot. Natürlich war die Bühne nur spärlich - mit einem Flügel - ausgestattet; die instrumentale Begleitung der Solisten erfolgte zumeist via Halbplayback. Aber das tat der Sache keinen Abbruch. Insbesondere das Engagement jedes einzelnen Künstlers bewies nachhaltig, dass man zusammensteht und Freunden und Kollegen auch in schwierigen Zeiten alle mögliche Unterstützung zuteil werden lässt. Beeindruckend, kann man da nur sagen!

b 20130304 1818111729

Leider war der Saal nur gut zur Hälfte mit Zuschauern gefüllt, was vor dem Hintergrund, dass der Erlös Anke Lautenbach zugute kommen wird, den Gesamteindruck ein wenig schmälert. Aber sei's drum! Allen Anwesenden war gemein, Anke Lautenbach im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen und den Genesungsprozess zu fördern. Allein das ist es, was letztlich zählt. Gute Besserung, Anke, auch von uns!

P.S.: Holger Biege versteckte sich leider derart geschickt hinter seinem Flügel, dass es dem Verfasser nicht möglich war, einen lichten Moment für ein Foto zu erwischen. Und wer Regina Thoss auf den Bilden vermisst: die Technik stieg - exakt für die Dauer ihres Auftritts - aus. Schade!

Spendenkonto:
Medizinische Hilfe
Stichwort: Anke Lautenbach
Konto Nr. 3524013561
BLZ: 170 560 60



 

Fotoimpressionen:
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2021)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.