000 20190423 1143201359
Veröffentlicht: 23. April 2019 | Fotos: Christian Biadacz, Jim Rakete, Christian Reder



001 20190423 1179638678Name:
Manfred Maurenbrecher

Geburtstag:
2.5.50

Besondere Kennzeichen:
keine

Vorlieben:
Ausschlafen, Wandern, Schwimmen, Toter Mann

Abneigungen:
Hierarchisches Denken & Empfinden

Frühere Berufe:
Reiseleiter, Tutor, Leichtgewichtsboxer (lange her)

Hobbies:
Reisen, Lesen, Musikhören, früher mal Funken und Voice over IP

Erstes Erlebnis mit Musik:
Gesang meiner Großeltern im gemeinsamen Badezimmer

Bevorzugte Musiker/Bands:
The Band, Bob Dylan (und seine ‚religiöse' Band), Joni Mitchell, Franz Josef Degenhardt, Beiderbeque

002 20190423 2003796634Bisher bestes Konzerterlebnis:
Leonard Cohen 1971 in Hamburg ("Now I want you Germans to shout: Heil Hitler…")

... und das Schlechteste:
Sowas löscht mein Gehirn. War es etwa eins von mir selbst?

Wichtigste Einflüsse:
Adorno/Horkheimer, Jean Paul, Hans Henny Jahnn, Kafka und Randy Newman

Sex-Symbol:
??

Lieblingsbuch:
Fluss ohne Ufer

Lieblingsautor:
Jetzt gerade wieder Alice Munro. Judith Hermann.

Lieblingsfilm:
Die Phantome des Hutmachers

Ich sammle:
Lange Zeit waren es LPs, Kassetten, CDs in so ziemlich allen Stilen. Jetzt verschwimmt die Sammlung im stream: Fluss ohne Ufer eben.

003 20190423 1983423915Dafür habe ich kein Verständnis:
Das Geschwafel von Identität, Nationalität, Volk.

Zeitgenossen, die Du gerne treffen möchtest:
Ich glaube, die ich treffen will, treff ich mal irgendwann. Der Rest ist schon tot.

Musiker, mit denen Du gerne mal spielen möchtest:
Keinen Wunsch in der Richtung.

Welches historische Ereignis hättest Du gern miterlebt:
1919, die Räterepubliken.

Welche Kunstfertigkeit würdest Du gern beherrschen:
Jonglieren.

Worüber kannst Du lachen:
Zu viel für eine Aufzählung. Tati gehört bestimmt dazu.

Was macht Dich traurig oder wütend:
Die Knallchargen, die mit ihrem Geschwafel von Identität, Nationalität, Volk die Uhren mit Gewalt zurückstellen. Aber echt traurig: Vergänglichkeit.

Pläne für die nahe Zukunft:
... eine schöne (vorletzte) CD mit viel Gesang - und ein Buch, das sich ohne Kontakt zum Literaturbetrieb wie rasend verkauft.

Danke:
Bei wem ich mich bedanken will?: Zu viele für eine Aufzählung. Nachher vergess ich wen… Ansonsten: Aber bitte, gern.





   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.