000 20190423 1143201359
Veröffentlicht: 23. April 2019 | Fotos: Christian Biadacz, Jim Rakete, Christian Reder



001 20190423 1179638678Name:
Manfred Maurenbrecher

Geburtstag:
2.5.50

Besondere Kennzeichen:
keine

Vorlieben:
Ausschlafen, Wandern, Schwimmen, Toter Mann

Abneigungen:
Hierarchisches Denken & Empfinden

Frühere Berufe:
Reiseleiter, Tutor, Leichtgewichtsboxer (lange her)

Hobbies:
Reisen, Lesen, Musikhören, früher mal Funken und Voice over IP

Erstes Erlebnis mit Musik:
Gesang meiner Großeltern im gemeinsamen Badezimmer

Bevorzugte Musiker/Bands:
The Band, Bob Dylan (und seine ‚religiöse' Band), Joni Mitchell, Franz Josef Degenhardt, Beiderbeque

002 20190423 2003796634Bisher bestes Konzerterlebnis:
Leonard Cohen 1971 in Hamburg ("Now I want you Germans to shout: Heil Hitler…")

... und das Schlechteste:
Sowas löscht mein Gehirn. War es etwa eins von mir selbst?

Wichtigste Einflüsse:
Adorno/Horkheimer, Jean Paul, Hans Henny Jahnn, Kafka und Randy Newman

Sex-Symbol:
??

Lieblingsbuch:
Fluss ohne Ufer

Lieblingsautor:
Jetzt gerade wieder Alice Munro. Judith Hermann.

Lieblingsfilm:
Die Phantome des Hutmachers

Ich sammle:
Lange Zeit waren es LPs, Kassetten, CDs in so ziemlich allen Stilen. Jetzt verschwimmt die Sammlung im stream: Fluss ohne Ufer eben.

003 20190423 1983423915Dafür habe ich kein Verständnis:
Das Geschwafel von Identität, Nationalität, Volk.

Zeitgenossen, die Du gerne treffen möchtest:
Ich glaube, die ich treffen will, treff ich mal irgendwann. Der Rest ist schon tot.

Musiker, mit denen Du gerne mal spielen möchtest:
Keinen Wunsch in der Richtung.

Welches historische Ereignis hättest Du gern miterlebt:
1919, die Räterepubliken.

Welche Kunstfertigkeit würdest Du gern beherrschen:
Jonglieren.

Worüber kannst Du lachen:
Zu viel für eine Aufzählung. Tati gehört bestimmt dazu.

Was macht Dich traurig oder wütend:
Die Knallchargen, die mit ihrem Geschwafel von Identität, Nationalität, Volk die Uhren mit Gewalt zurückstellen. Aber echt traurig: Vergänglichkeit.

Pläne für die nahe Zukunft:
... eine schöne (vorletzte) CD mit viel Gesang - und ein Buch, das sich ohne Kontakt zum Literaturbetrieb wie rasend verkauft.

Danke:
Bei wem ich mich bedanken will?: Zu viele für eine Aufzählung. Nachher vergess ich wen… Ansonsten: Aber bitte, gern.





   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen