000 20180627 1735926678
Veröffentlicht: 27. Juni 2018 | Fotos: Bodo Kubatzki, Pressematerial



001 20180627 1207506277Name:
Dirk Zöllner

Geburtstag:
13. Juni 1962

Besondere Kennzeichen:
Hut, Brille, außergewöhnlich gutaussehend und intelligent

Vorlieben:
Rotwein

Abneigungen:
programmierte Viertelbassdrums im Europop, Teewurst

Frühere Berufe:
Betonwerker, Gütekontrolleur

Hobbies:
Scrabble

Erstes Erlebnis mit Musik:
HALLO-Sampler Nr. 4 von AMIGA mit 3 Titeln von RENFT

Bevorzugte Musiker/Bands:
Otis Redding, Prince, Peter Gabriel, Ben Harper

Bisher bestes Konzerterlebnis:
Prince in nächtlicher Aftershowsession im Tränenpalast

002 20180627 1412481937... und das Schlechteste:
Ich habe nie ein schlechtes Konzert in Gänze erlebt.

Wichtigste Einflüsse:
schwarze Musik, östliche Schwermut, Texte von Werner Karma

Sex-Symbol:
vorrangigst Britta, Kirstin, Irina, Grit, Abini, Anke, Uge, Denise & Johanna

Lieblingsbuch:
zur Zeit: „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ von Harari

Lieblingsautor:
Tom Robbins

Lieblingsfilm:
zur Zeit: „Mother“ - sehr oft und gern gesehen: „Adams Äpfel“

Ich sammle:
früher MOSAIKS, heute nur noch Erfahrungen

Dafür habe ich kein Verständnis:
faschistoides Gedankengut, Rassismus

Zeitgenossen, die Du gerne treffen möchtest:
immer wieder meine Freunde

003 20180627 2068027242Musiker, mit denen Du gerne mal spielen möchtest:
mit ROMANO und BALBINA

Welches historische Ereignis hättest Du gern miterlebt:
die Entdeckung Amerikas

Welche Kunstfertigkeit würdest Du gern beherrschen:
das Klavierspiel

Worüber kannst Du lachen:
über Streiche mit versteckter Kamera

Was macht Dich traurig oder wütend:
Humor á la Barth, Kaltherzigkeit á la Klum

Pläne für die nahe Zukunft:
neues Album im Herbst 2018

Danke:
Gern geschehen!


004 20180627 1652353601

 

 

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)