000 20171205 1541955921
Ein Beitrag von Christiane "Bobo" Hebold (02.12.2017)

 

Tim war der Bassist von unserer Band ALASKA, mit der ich 1998/99 ein Album aufgenommen habe, das leider nie veröffentlicht wurde. Als wir uns in der letzten Woche zum letzten Mal gesehen haben, haben wir noch einmal lange über unsere gemeinsamen Jahre gesprochen. Er hat mir, wie früher so oft, ein paar schöne Griffe auf der Gitarre gezeigt, und er hat mir gesagt, dass dieses Album für ihn eine seiner wichtigsten musikalischen Arbeiten war.001 20171205 1809486307 Er hat diese Lieder mit seiner wunderbaren musikalischen Handschrift geprägt, und er hat mich mit seinen melodischen Bass und Gitarrenlinien zu vielen meiner schönsten Lieder inspiriert. Dafür bin ich ihm zutiefst dankbar und ich werde diese Lieder immer in liebevollem Andenken an ihn singen.

Ich habe ihn für die Größe, mit der er sein letztes Lebensjahr gemeistert hat, sehr bewundert. Er war bis zuletzt wunderschön, trotz all des Leides, seine Augen, seine Stimme strahlten eine grosse Wärme aus und er hat mit viel Liebe und Gelassenheit von allem gesprochen. Im Angesicht des Todes wird alles so klar und deutlich ... Unsere letzten Begegnungen haben mir bewusst gemacht, dass wir uns immer wieder auf uns selbst besinnen müssen, auf unsere Freundschaften, unsere Leidenschaften, und dass wir die Zeit, die wir miteinander verbringen dürfen, mit großer Dankbarkeit wertschätzen. Und vor allem, dass die Liebe über allem steht. Alles andere ist vergänglich.

Ich schicke Euch hier ein Video von einem unserer Duo-Konzerte, das, obwohl es inzwischen viele Jahre her ist, in meiner Erinnerung einer unserer schönsten Konzertabende war. Seine bittersüße Melodik, seine ernsthafte Leichtigkeit, spiegeln sein Wesen in feinster Weise. Auf meiner soundcloud könnt Ihr die Alaska Songs hören.

Liebster Tim, ich vermisse Dich sehr. Danke für alles!
In Liebe, Bobo










 

 

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)